Lipolyse


Injektions-Lipolyse ist in der Lage, Fettpölsterchen, die weder durch Ernährungsumstellung noch durch gezielte Bewegungstherapie zu reduzieren sind, abzuschmelzen und zu verstoffwechseln.

Die Lipolyse wird auch als „Fett-weg-Spritze“ bezeichnet und bewirkt eine dauerhafte Reduktion des Fettgewebes im umschriebenen Gebiet.

Besondere Einsatzgebiete sind das Gesicht – Doppelkinn, Wangen, Hängebäckchen und Hals - aber auch am Körper – sog. Reiterhosen, Oberschenkel innen und aussen, sog. „Love-Handles“ an den Hüften - löst die Fett-weg-Spritze Fettzellen besonders gut auf. Die Injektions-Lipolyse ergänzt Diäten und Sport und hilft so, Fettpölsterchen dauerhaft zu bekämpfen.

Nach der Injektion kann es passieren, dass sich die Haut vorübergehend rötet, die betroffenen Bereiche leicht anschwellen, auf Druck empfindlich reagieren oder sich anfühlen wie Muskelkater. Nach wenigen Tagen sind die Patienten in der Regel wieder beschwerdefrei.

Die Hautarztpraxis Medicorium ist Mitglied im Netzwerk Lipolyse. Bei Fragen sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!